Colon-Hydro-Therapie

In Ergänzung oder in Erweiterung unserer Bioresonanztherapie bei Nahrungsmittelunverträglichkeiten oder Allergien ist eine gute Darmreinigung/entgiftung und Darmsanierung oft Voraussetzung. Einläufe allein oder in Kombination mit Glauber- oder Bittersalz reichen oft nicht aus den gesamten Dickdarm umfassend zu reinigen.

Die Colon-Hydro-Therapie ermöglicht eine solche umfassende Reinigung in einer Kombination aus sanfter Darmreinigung und Bauchmassage. Bei der Colon-Hydro-Therapie wird körperwarmes Wasser vorsichtig über ein geschlossenes Zu- und Ablaufsystem vorsichtig in den Dickdarm gefüllt. Das anschließende Entleeren wird durch eine sanfte Bauchmassage unterstützt. Hierdurch wird eine umfangreiche Entschlackung des Darmes in Gang gesetzt. Der Patient liegt bei der gesamten Behandlung bequem auf dem Rücken.

Die Behandlung ist nicht schmerzhaft, der Darm kann nicht verletzt werden.

Die Behandlungsdauer beträgt ca. 40 Minuten, es werden in der Regel 8 bis 10 Behandlungen benötigt. Zur Unterstützung lässt sich die Behandlung direkt mit einer Bioresonanztherapie zur Regulation der Darmtätigkeit kombinieren. Anschließend erfolgt dann die Behandlung der Unverträglichkeiten und Allergien mit dem Bioresonanztherapiegerät.

Es soll nochmals betont werden, dass eine Verletzung oder Beeinträchtigung des Darmes auf Grund des geringen Wasserdruckes und der permanenten Anwesenheit des Therapeuten so gut wie ausgeschlossen ist!